Immer wieder gibt es Probleme mit Ausländerclans kriminellen Großfamilien

Immer wieder gibt es Probleme mit Ausländerclans kriminelle Großfamilien welche in Deutschland mit extrem hoher Gewalt und oft auch mit Mord versuchen Probleme zu lösen.

Nicht selten sind diese kriminellen Großfamilien an Diebstahl oder Bandenkriminalität wie Drogen, Prostitution- und Schutzgeldverbrechen beteiligt.

Im nachfolgenden Fall werden zum Männertag deutsche jugendliche angegriffen und teils lebensgefährlich verletzt.

Im Video sieht man wie Ausländerbanden (Kroaten) mit einem Auto auf die Jugendlichen fahren und diese verletzten.

In einem Artikel der MOPO24 vom 05.05.2016 heißt es :

„Ein Polizeisprecher erklärte: „Sechs Menschen, drei Deutsche und drei Kroaten, wurden verletzt. Zwei von ihnen schwer.“ Die Beamten nahmen zwei Kroaten fest. Die Deutschen werden derzeit als Zeugen gehört. Die Vernehmungen laufen.

Was auch immer der Anlass für die Schlägerei war, die Kroaten in der Schloßstraße sind kein unbeschriebenes Blatt. So stürmte die Polizei das Haus der Familie vor zwei Jahren bei einer Razzia und beschlagnahmte elektronische Geräte. Der Vorwurf: Familienmitglieder seien an Einbrüchen und Diebstählen beteiligt gewesen.

Im Januar 2016 stand das Familienmitglied Svjetlana V. (27) wegen angeblichen Diebstahls vor dem Chemnitzer Landgericht, wurde aber freigesprochen.“

AfD Hochburgen immer in Migranten-Problemvierteln

Warum liegen AfD Hochburgen immer in Migranten-Problemvierteln? Kann es sein, dass in diesen Problembezirken welche von Migranten bewohnt werden, die Kriminalität extrem zu bemerken ist?

JA! Denn in allen Migranten-Problemvierteln ist die Kriminalität extrem hoch. Dazu kommen noch die kriminellen Handlungen welche im Namen des Islam verübt werden!

Leseempfehlungen:

http://www.pi-news.net/2016/04/belgiens-innenminister-die-terroristen-sind-nur-ein-pickel-darunter-ist-ein-krebsgeschwuer/

Paris wurde zum zweiten mal Opfer eines islamischen Terroranschlag

Erst der feige islamistische Anschlag auf Charlie Hebdo und nun ist am Freitag den 13.11.2015 wieder eine Anschlage der Islamistischen IS Bewegung auf Paris bei dem Fußball-Freundschaftsspiel mit über 250 Toten zu verzeichnen gewesen.

Sicher ist, der islamische Terror kommt nach Europa mit verheerenden Folgen!

Politiker in Deutschland, Frankreich der Schweiz und Österlich verschließen die Augen vor dieser Gefahr. Einzig und allein die Osteuropäischen Länder schützen sich aktiv und nachhaltig mit Zäunen gegen diese Gefahr! Islamische Flüchtlingen versuchen derweil Europa zu besiedeln. Dabei fliehen nicht alle vor dem Krieg oder Verfolgung was Richard Sulik im Europaparlament sagte. Auch Herr Gauland vor der AfD äußerte Kritik an der Merkelpolitik die unsere Heimat abschaffen will!

PEGIDA warnt schon lange vor den Folgen diese verheerenden Politik!

Nun war in Paris mal wieder ein schrecklicher Terroranschlag der ISIS Terroristen welche einen islamischen Statt errichten wollen, welcher viele hunderte Tote forderte und die Frage aufwirft, ist der Islam für Europa eine große Gefahr?

Abschießend kann man sagen: JA der Islam ist eine Gefahr!

Gib ISLAM keine Chance!

Der Konflikt weitet sich aus und die Terrorgruppe ISIS (IS Islamischer Staat) ist weiter bemüht die Welt in Angst und Schrecken zu versetzen. Dabei wäre es ohne Waffenlieferung und ohne Krieg möglich dem Islam endlich ein ENDE zu setzen.

Der Islam und die Terrorgruppe ISIS (IS Islamischer Staat) versuchen durch Anschläge und hinterhältige Morde der Welt Angst zu machen uns so an die Weltherrschaft zu kommen. Dazu bedienen sich die IS Kämpfer einheimischer Mächte und Kämpfer sowie einer großen Zahl von Sympathisanten. Diese benötigen die IS auch dringend. Es wären der IS ein großer Schaden wenn wir denen das nehmen könnten. Dazu müsste man global in allen NATO Staaten den Islam verbieten.

Das Thema Terror und die Ideologie welche schon die Taliban und jetzt die IS haben wäre dann für alle Zeit vorbei. Die Politik wäre gut beraten eine solche friedliche Lösung zu prüfen. Denn Waffenlieferungen Verschärfen den Konflikt nur und beseitigen das Problem nicht.

Denksport

Es streiten sich zwei Männer und gegen mit Fäusten auf einander los – sie sind zornig, voller Wut und Emotionen. Wurden Sie denen beiden ein Messer geben um den Konflikt zu lösen? Sind Waffenlieferungen in ein Kampfgebiet nicht das gleiche?

Keine Moschee in Leipzig

Immer wieder Bürgerproteste gegen den Bau einer Moschee in Leipzig. Dann eine komische Verstrickung von der Gülenbewegung und die Leipziger SPD.

Warum keine Moschee?

Der Islam ist zumindest gefährlich (wenn auch nicht jeder Moslem) aber in Grunde der Islam! Der Islam will keine Demokratie er will vielmehr die Einführung einer Scharia. Viele Menschen in Leipzig haben Angst vor den vermummten die dann oft in die Moschee gehen könnten. Der Ruf des Islamisten ist schon durch die vielen Terroranschläge wie auch der 10. September sehr schlecht. Dazu kommt die sehr Hohe Kriminalität in dem Viertel rund um die Eisenbahnstaße in Leipzig wo vorwiegend Ausländer leben.

Die Integration wurde von der Merkel Regierung nicht wirklich verbessert

Die Regierungen haben bist jetzt nicht genug getan um unseren ausländischen Mitbürger zu intrigieren. Immer wieder werden Ausländer in bestimmte Stadtteile oder Wohnviertel abgeschoben. Ausländer bekommen keiner Bildung oder sonstige Aufmerksamkeit. Statt Ausländer und Flüchtlinge zu fördern mit Deutschkursen und Ausbildungen werde diese nur oder viel zu oft sich selbst überlassen.

Statt Ausländern eine Basis zu bieten Ihre Familien zu ernähren werde diese viel zu oft isoliert und von der Gesellschaft entfernt oder von dubiosen Unternehmen als Billiglohnarbeiter ausgebeutet. Das muss endlich ein Ende haben!